Politik am Dritten – Oktober: Referat zum Verhüllungsverbot

Bereits im Jahre 2014 hat eine Umfrage des Instituts Léger ergeben, dass eine klare Mehrheit von 62 Prozent der Schweizer Bevölkerung sich für ein Burkaverbot im öffentlichen Raum ausspricht. In den letzten Tagen wurde dieser Trend erneut bestätigt. In einer Repräsentativen Meinungsumfrage der «SonntagsZeitung» und «Le Matin Dimanche» haben sich sogar 71 Prozent aller Stimmberechtigten für ein Verschleierungsverbot ausgesprochen, wie es im Kanton Tessin bereits gilt.

Diese Zeichen der Zeit hat nun das Initiativkomitee „Ja zum Verhüllungsverbot“ erkannt, und sammelt seit März 2016 für eine entsprechende Volksinitiative. Die Sammlung für die Volksinitiative Ja zum Verhüllungsverbot läuft nun bereits seit einigen Monaten.

Der Vorstand der JSVP Luzern hat sich entschieden, das Komitee ebenfalls aktiv bei seinem Anliegen zu unterstützen. Mit zwei Standaktionen und einem öffentlichen Referat zu diesem Schwerpunktthema möchten wir auf dieses wichtige Anliegen aufmerksam machen:

  • 24.09.2016 09:00Uhr- 13:00Uhr: Sammelaktion für das Verhüllungsverbot, Falkenplatz Luzern
  • 01.10.2016 09:00Uhr – 13:00Uhr: Sammelaktion für das Verhüllungsverbot, Falkenplatz Luzern
  • 03.10.2016 19:30Uhr Rest. Sonne, Emmenbrücke: Braucht die Schweiz ein Verhüllungsverbot? Referat von Anian Liebrand

Du möchtest uns unterstützen? Besuch unsere Standaktionen und informier dich über die Initiative bei einem gemütlichen Bier an unserem Diskussionsabend.